Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

DEG Impact GmbH
Kämmergasse 22
50676 Köln

Handelsregister: HRB 98880
Registergericht: Amtsgericht Köln

Vertreten durch:
Thomas Klein

Kontakt

Telefon: +49 221 4986 4010
Telefax: +49 221 4986 40910
E-Mail: info@degimpact.de

Umsatzsteuer-ID

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 331579643

Wirtschaftsidentifikationsnummer

5509560

EU-Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Zulassungen

Der Gesellschaft wurde gemäß § 32 Abs. 1 KWG die Erlaubnis zur Erbringung folgen der Finanzdienstleistungen erteilt:

  • Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG)
  • Anlageberatung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1a KWG)

Hinweis zur Anlageberatung:
Die Dienstleistung der Anlageberatung erbringt die DEG Impact GmbH grundsätzlich nur gegenüber professionellen Kunden

Beschwerdemanagement

Beschwerdeverfahren

Beschwerden müssen in Textform eingereicht werden, dies kann per E-Mail oder postalisch auf Deutsch oder Englisch erfolgen.

Die DEG Impact schickt innerhalb von fünf Arbeitstagen nach Eingang der Beschwerde eine Eingangsbestätigung. Es wird über die Zulässigkeit der Beschwerde und weitere Prozessschritte entschieden. Der Beschwerdeführer erhält nach Prüfung der Beschwerde ein Antwortschreiben mit Informationen zur alternativen Streitbeilegung.

Per E-Mail:

Bitte richten Sie Ihre Beschwerde an folgende E-Mail-Adresse: info@degimpact.de

Per Brief:

Beschwerdestelle
DEG Impact GmbH
Kämmergasse 22
50676 Köln

Kontaktdaten Ombudsperson

RA Arndt Brillinger
Ombudsmann, u.a. Ombudsmann Compliance für verschiedene Firmen und Einrichtungen

Tel.: +49 (0)721-915465-68 
Fax: +49 (0)721-915465-80 
E-Mail: kfw@brillinger-rechtsanwaelte.eu 
http://www.brillinger-rechtsanwaelte.eu/page/kontakt

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Graurheindorferstr. 108
53117 Bonn

Anlegerentschädigungssystem

Entschädigungseinrichtung der Wertpapierhandelsunternehmen (EdW)
10865 Berlin
(www.e-d-w.de)

Verordnung (EU) 2019/2088 über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor („SFDR“ oder „Offenlegungsverordnung“) 

Die DEG Impact GmbH („DEG Impact“) ist Finanzberater im Sinne der SFDR Artikel 2 Absatz 11 Buchstabe e, der Anlageberatung gemäß Artikel 6 Absatz 4 Buchstabe b Ziffer i der Richtlinie 2011/61/EU anbietet. 

Laut Artikel 3 der SFDR ist die DEG Impact dazu verpflichtet, Informationen zu ihren Strategien zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei ihren Anlageberatungsberatungstätigkeiten zu veröffentlichen. Die erforderlichen Informationen können hier entnommen werden. 

Im Sinne von Artikel 5, Absatz 1 wird die Vergütung für die Vermittlung von Finanzprodukten nicht von den jeweiligen Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst. 

Im Sinne von Artikel 6 Absatz 2 werden bei der Beratung zu Finanzprodukten Nachhaltigkeitsrisiken einbezogen, indem die vorvertraglichen Informationen des Anbieters verwendet werden. Trotz der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich der Eintritt von Nachhaltigkeitsrisiken negativ auf die Rendite des Finanzproduktes auswirkt. 

Erklärung über die Nichtberücksichtigung von nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren 

Aufgrund ihrer Unternehmensgröße und dem Umfang der Tätigkeiten berücksichtigt die DEG Impact bei ihrer Anlageberatung nicht die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren nach Artikel 4(1)(b) der SFDR. Die DEG Impact prüft laufend, ob die nachteiligen Auswirkungen zukünftig bei der Anlageberatung berücksichtigt werden.